verfahren der egs hamburg
EQS > Allgemeine Informationen zum Verfahren der externen Qualitätssicherung

Allgemeine Informationen zum Verfahren der externen Qualitätssicherung

Die externe Qualitätssicherung hat das Ziel, die medizinischen und pflegerischen Leistungen qualitativ zu verbessern und vergleichbar zu machen. Zum Erreichen dieses Zieles werden u.a. folgende Verfahren angewendet:

- die Richtlinie des G-BA über Maßnahmen der Qualitätssicherung
- die Sollstatistik
- die Jahresauswertung
- der Strukturierte Dialog
- die Datenvalidierung

Sie unterstützen die Messung der Behandlungsqualität und bilden somit die Arbeitsschwerpunkte der EQS-Hamburg ab.